Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 03.10.2017 15:31
von Rumford10 | 10 Beiträge

Hallo zusammen,
gibt es zufällig einen Hauptständer für AJS M20 bei dem im aufgebockten Zustand nicht beide Räder den Boden berühren??
Oder weiß jemand etwas über Modifikationen/Erhöhung/Verlängerung? Scheint ein allgemeinens Phänomen zu sein...
Grüsse,
Rumford10

nach oben springen

#2

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 03.10.2017 17:11
von Walter Arndt | 18 Beiträge

Hallo Rumford10,

ich würde einfach auf jede Ständerfuß-Unterseite ein schmales Blech aufschweißen lassen.

Habe ich schon mal an meiner Guzzi V 65 SP gemacht, hat genau den gewünschten Effekt gebracht.
Ist wenig Aufwand, deswegen lohnt kein neuer Ständer.

Gruß,

Walter

nach oben springen

#3

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 03.10.2017 21:03
von matman | 1.012 Beiträge

Ich würde mir erst mal die Anschläge des Hauptständers anschauen, die sehen aus wie ein Hammer bzw. wie die Schnauze eines Hammerhais. Dafür muss man den Hauptständer allerdings ausbauen - was aber in Deinem Fall nichts macht, da Du ja ggf. sowieso tauschen willst. Wenn die Anschläge abgenutzt sind und der Hauptständer deswegen zu weit nach vorne klappt, kann man mit Schutzgasschweißung Material aufbringen, dann wird auch das Hinterrad wieder frei.

Wenn man ein Motorrad mit verlängerten Federwegen oder voluminöseren Reifen hat (z. B. einen Scrambler o. ä.), dann lohnt sich in der Tat auch die Verlängerung der beiden "Beine" des Hauptständers - zuletzt gesehen am Wochenende bei Pauls Sauerland-Treffen. Viele Besitzer nehmen dafür Rundmaterial mit geschätzt 20 mm Durchmesser und verlängern um (ebenfalls geschätzt) 4 bis 5 Zentimeter.

Die Anschläge würde ich aber auf jeden Fall kontrollieren und ggf. korrigieren, damit der Hauptständer nicht in einem zu spitzen Winkel zum Rahmen steht.

Cheers, Jan

zuletzt bearbeitet 03.10.2017 21:04 | nach oben springen

#4

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 07.10.2017 13:25
von Rumford10 | 10 Beiträge

Vielen Dank für die guten Hinweise!
Scheinbar muß man zuerst den Motor ausbauen, um den Haupständer ausbauen zu können!
Das laß ich dann lieber und parke auf dem Seitenständer..

Gruss, Rumford10

nach oben springen

#5

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 08.10.2017 17:44
von Walter Arndt | 18 Beiträge

Hallo Rumford 10,

das glaube ich nicht.

Walter

nach oben springen

#6

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 09.10.2017 10:28
von Ludwig | 369 Beiträge

Zitat von Rumford10 im Beitrag #4

Scheinbar muß man zuerst den Motor ausbauen, um den Haupständer ausbauen zu können!



Muss man nicht.
Was beim Aus/Einbau hilft:
Im aufgebocktem Zustand eine Manschette aus dünnem Blech um Ständerfeder wickeln und darum 3..4 Schlauchklemmen (die Bänder mit der Schnecke).
Die Schlauchklemmen fest anziehen, dadurch wird die Feder zusammengedrückt und kommt beim Entlasten nur ein kurzes Stück zurück.
Dann kann der Bolzen durch den Ständer und Rahmen nach einer Seite herausgezogen oder gedrückt werden. Dabei fallen dann wahrscheinlich die Buchsen raus.
Die Feder ist im Halteblechn einghängt und kann dann auch herausgenommen werden.
Beim Twin muss vielleicht ein Auspuff weg, bei der G80 und G15 war's nicht nötig.
Grüße Ludwig

nach oben springen

#7

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 10.10.2017 14:09
von matman | 1.012 Beiträge

Die Stelle ist zwar nur "saublöd" zugänglich, aber es geht. Ein "Federziehhaken" kann wertvolle Dienste leisten. Um dranzukommen, empfiehlt es sich auch, die Maschine seitlich auf einem Stapel alter Autoreifen oder einer alten Matratze abzulegen - einmal habe ich meinen Twin sogar mit einem Flaschenzug unters Werkstattdach gehoben, damit war die Zugänglichkeit perfekt.

Wünsche gutes Gelingen und viel Geduld dabei...

nach oben springen

#8

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 10.10.2017 17:00
von ekkeneckepen | 742 Beiträge

Und wenn du ihn denn raus hast, sehe dir das Verbindungsrohr genau an (siehe Bild) , es hat eine Bohrung, wahrscheinlich zum aufhängen beim lackieren während des Fretigungsprozesses. Da läuft Wasser rein und es rostet von innen durch. Als Folge des Bruchs klappt dann die eine Seite herunter und macht eine schöne Funkenspur auf der Strasse. Genau das ist Bob Lawman (UK) passiert als er vor mir vor und es hätte ihn fast aus der Kurve gehebelt!

Jens

DSCN0964.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

zuletzt bearbeitet 10.10.2017 17:02 | nach oben springen

#9

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 12.10.2017 22:17
von Rumford10 | 10 Beiträge

Wow! OK, gut zu wissen!
Gruss,
Rumford10

nach oben springen

#10

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 12.10.2017 22:19
von Rumford10 | 10 Beiträge

An die alte Matratze in stabiler Seitenlage hab ich auch schon gedacht.
Da müssten wahrscheinlich erst alle Flüssigkeiten raus, oder?
Gruss

nach oben springen

#11

RE: Hauptständer für AJS M20 500cc

in Mechanik 13.10.2017 10:22
von Ludwig | 369 Beiträge

Mit der Schlauchklemmenmethode(übrigens nicht auf meinem Mist gewachsen, ist ein Tip vom engl. Club) kannst Du die Maschine auf dem Seitenständer abstellen.
Die Matratze kannst Du dann für Dich selbst (zum Draufliegen bei der Montage) verwenden.
Grüße Ludwig

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche f. MATCHLESS G80S Motor, Bj 56 500cc single
Erstellt im Forum Suche / Biete von Housi
0 20.01.2016 11:37goto
von Housi • Zugriffe: 349
Matchless Motor 500cc
Erstellt im Forum Diverses von ekkeneckepen
3 15.12.2015 15:02goto
von ekkeneckepen • Zugriffe: 463
Sprit D5
Erstellt im Forum Vergaser & Betriebsstoffe von ranku73
11 02.04.2016 17:22goto
von Matchlessernst • Zugriffe: 1001
Biete AMC Literatur
Erstellt im Forum Suche / Biete von jampot
0 01.06.2014 15:56goto
von jampot • Zugriffe: 365
Seitenwagen an 52' AJS 18S
Erstellt im Forum Mechanik von Nick Knatterton
0 09.01.2014 17:58goto
von Nick Knatterton • Zugriffe: 414
Abdichtung Stoßstangenrohre Model18
Erstellt im Forum Mechanik von rmu1931
9 14.11.2011 23:44goto
von rmu1931 • Zugriffe: 508
Kolben Ersatzteilnummern bei JSL
Erstellt im Forum Suche / Biete von hellmut
1 03.02.2011 06:26goto
von Wilhelm • Zugriffe: 590
500cc Paralleltwin zu verkaufen
Erstellt im Forum Suche / Biete von SuziPete
2 17.10.2006 13:23goto
von SuziPete • Zugriffe: 662

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jop
Forum Statistiken
Das Forum hat 1284 Themen und 7083 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen