Das deutschsprachige AJS & Matchless Forum

        Themen, Tipps und Termine zu den klassischen Motorrädern

           von www.Jampot-Germany.de


#1

Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 11.08.2017 15:10
von pizi | 4 Beiträge

Hallo,
bin neu in diesem wunderbarem Forum...
Habe mir kürzlich eine AJS gekauft, bekomme aber kein "Pickerl" wegen "erheblicher Laufgeräusche im vorderen Radlager".
Nach Demontage des Lockringes, des Einstellringes, der Dichtung und der Scheiben sollte die Achse doch rausgehen. Tut sie aber nicht...
Da das Motorrad schon einmal neu aufgebaut wurde, kam mir jetzt der Veracht, dass das Radlager vielleicht schon umgebaut wurde...
Vielleicht könntet ihr mir anhand der beigefügten Fotos helfen?
Danke im voraus und liebe Grüße aus Österreich...

Pizi

Foto 11.08.17, 14 37 10.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Foto 11.08.17, 14 37 19.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 11.08.2017 17:47
von Ludwig | 365 Beiträge

Hallo Pizi,
Die Leightweights und die späten Modelle ab 64 hatten Kugellager, ansonsten waren offene Kegelrollenlager Standard.
Kannst uns ja mal mitteilen, um was für ein Modell es sich bei Dir handelt.
Wie's original war und wie man die Lager wechselt kannst Du hier nachlesen:
http://archives.jampot.dk/book/Workshop_..._SEARCHABLE.pdf
Viel Spass mit der Maschine,
Grüße Ludwig
Mal wieder ein Nachtrag:
Im Titel steht's ja: AJS 18S 1957, also ist das umgebaut worden.
Wenn das vernünftig gemacht wurde, solltes Du die Lager aber doch wohl irgendwie
rausbekommen, Hitze hilft immer und da alle Kugel und der Käfig noch an ihrem Platz sind,
sollte man es ja mit der Achse raustreiben können.

zuletzt bearbeitet 11.08.2017 18:10 | nach oben springen

#3

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 11.08.2017 18:18
von pizi | 4 Beiträge

Danke Ludwig!
Kann man also auf den Fotos erkennen, dass es sich um Kugellager handelt?
Ich weiß nämlich nicht wie die Originallager im eingebauten Zustand aussehen...
Grüße
Pizi

nach oben springen

#4

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 12.08.2017 00:15
von Ludwig | 365 Beiträge

Stimmt, könnten auch Kegelrollenlager sein. Beim Original ist der innere Ring Bestandteil der Welle, siehe auch im Handbuch.
Gruß Ludwig

nach oben springen

#5

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 12.08.2017 00:24
von pizi | 4 Beiträge

Na ja, egal, raus muß es...
Werds mal mit Wärme versuchen und mir dann von Andrew Engineering Ersatz besorgen.
Hab nämlich gerade bemerkt, dass die Achse auch noch verbogen ist.
Hoffe das funktioniert...
Danke nochmals
Grüße
Pizi

nach oben springen

#6

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 13.08.2017 17:51
von Rowley-AJS | 173 Beiträge

Hallo Leute,
bezüglich Radlager gibt/gab es von einem schwedischen Clubmitglied auch einen Umbausatz auf metrische Lager. Habe ich schon mal für einen Kumpel besorgt, die sahen sehr gut aus. Und ich glaube, dass sie auch erheblich billiger als die sehr teuren englischen Kegelrollenlager waren.
Bei Bedraf kann ich noch mal recherchieren.

Gruß Jürgen

nach oben springen

#7

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 13.08.2017 21:56
von ekkeneckepen | 727 Beiträge

Andrew Engineering baut komplette Austauschsets it Kugellagern.

Jens

nach oben springen

#8

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 14.08.2017 10:37
von Ludwig | 365 Beiträge

Würde vor einer Bestellung unbedingt erst mal die Lagerdurchmesser überprüfen, vermutlich ist die
Nabe ja ausgedreht worden.Wenn dann noch Ringe eingeschrumpft werden müssen, wird's noch
umständlicher.
Wenn es bloß um das Geräusch geht, würde ja vielleicht ein bißchen Fett das Problem auch lösen?
Grüße Ludwig

nach oben springen

#9

RE: Vorderradlager AJS 18S 1957

in Mechanik 16.08.2017 23:37
von pizi | 4 Beiträge

Danke erstmals an alle!
Hab die Dinger jetzt mit Wärme raus bekommen...
Sind doch die originalen Kegelrollenlager.
Der lose Lagersitz saß fest, das notwendige Spiel also nicht mehr einstellbar...
Beide Lagerschalen rumpeln ziemlich...
Hab jetzt mal bei Andrew um eine komplette Achse mit Kugellager angefragt.
Grüße Pizi

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
M G11 - Ersuchen um Hilfe bei Typisierung-Österreich
Erstellt im Forum Diverses von matchless14
5 16.10.2016 10:25goto
von matman • Zugriffe: 295
Matchless G11 BJ.1957
Erstellt im Forum Mechanik von hansili10
3 25.05.2016 10:40goto
von hansili10 • Zugriffe: 316
Ersatzteilsuche
Erstellt im Forum Mechanik von LEO
2 14.11.2014 18:36goto
von LEO • Zugriffe: 314
Biete AMC Literatur
Erstellt im Forum Suche / Biete von jampot
0 01.06.2014 15:56goto
von jampot • Zugriffe: 361
Verkaufe Matchless 500 cc von 1957
Erstellt im Forum Suche / Biete von Shovel
5 28.11.2013 08:56goto
von matman • Zugriffe: 1033
Christians Archiv
Erstellt im Forum Literatur/Dokumente von Ajay
0 20.04.2013 11:52goto
von Ajay • Zugriffe: 935
Verkaufe Matchless G80 S 1957
Erstellt im Forum Suche / Biete von Ib-Denmark
6 12.05.2013 10:02goto
von Ib-Denmark • Zugriffe: 1409
AJS CS 18 Bj. 1957
Erstellt im Forum Literatur/Dokumente von Bimbo481
0 08.07.2012 11:53goto
von Bimbo481 • Zugriffe: 584
Rahmen 1957-59
Erstellt im Forum Mechanik von Ludwig
0 21.03.2006 12:24goto
von Ludwig • Zugriffe: 616

Administriert von www.LKW-Kelkheim.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pizi
Forum Statistiken
Das Forum hat 1263 Themen und 6968 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen